N N Ö M S  (NEUE NÖ. MITTELSCHULE)
und P T S

 im Bezirk Wr. Neustadt Land
 

Bucklige Welt / N.Ö.

 W  I  E  S  M  A  T  H

Startseite
Direktion
Lehrer
Schüler
Stundentafel
Berufsorientierung
Schulprofil
Termine
AKTUELLES 2018-19
Schuljahre vorher
Lageplan
Chronik
alte Fotos

 


B E R U F S O R I E N T I E R U N G

an unserer SCHULE:
 

 

Dezember 2018

Vortrag der Firma Hamburger in der 4. und der Polytechnischen Klasse
 
 
  

  
 
 

November 2018

Lehre mit Respekt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer für die 3.Klassen
 

 
 

 

Oktober 2018

Besuch der Jobmania mit den 4. Klassen am 18. 10. 2018
 

    

 

 

 
 
 

Oktober 2018

Berufsfindungstage der 4. Klassen
 

Wir danken allen Betrieben und Firmen für die Bereitschaft, unseren Schülern die Möglichkeit zum "Schnuppern" zu geben.
Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass unseren Schülern und Schülerinnen großes Lob in allen Belangen ausgesprochen wurde.
Dies zeigt , dass eine funktionierende Schulpartnerschaft zwischen Schülern, Eltern und Lehrern große Früchte trägt und von der Wirtschaft äußerst positiv aufgenommen wird.
3 Schüler waren im Hotel Weber und konnten Einblick in den Beruf "Restaurantfachmann" bekommen.



        

                                            
     
 

 

Juni 2018

Gütesiegel für Berufsorientierung
an NNÖMS Wiesmath

 

 

Wenige Schulen von ganz Niederösterreich sind im heurigen Jahr mit dem Gütesiegel für Berufsorientierung von der Wirtschaftskammer NÖ ausgezeichnet worden. Daher ist es für die NNÖMS Wiesmath eine große Freude, dieses Gütesiegel nun bereits zum 2. Mal  bekommen zu haben. Dieses Gütesiegel hat sich als absolute Qualitätsmarke für wirklich besondere Leistungen in Sachen Berufsorientierung etabliert. Der Gegenstand Berufsorientierung gilt als eine wesentliche Stärke an der Neuen Mittelschule.

Für dieses wertvolle Gütesiegel gilt ein strenger Kriterienkatalog mit Punktesystem. Unter anderem geht es dabei etwa um eine fixe Jahresplanung, die den prozesshaften Charakter der Berufsorientierung dokumentiert und um viele Aktivitäten wie z. B. berufspraktische Tage, Betriebsbesuche uvm.

Im Bild: NÖ-Bildungsdirektor Johann Heuras, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, BO-Koordinatorin Elisabeth Tieß, Direktorin OSR Gertraud Gruber, NÖ WIFI-Kurator Gottfried Wieland

Foto: Andreas Kraus

Textfeld: Im Bild: NÖ-Bildungsdirektor Johann Heuras, WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl, BO-Koordinatorin Elisabeth Tieß, Direktorin OSR Gertraud Gruber, NÖ WIFI-Kurator Gottfried Wieland
Foto: Andreas Kraus
Das Gütesiegel gilt für drei Jahre. Danach können sich die Schulen wieder neu darum bewerben. Bildungsdirektor Johann Heuras betonte die hohe Bedeutung dieses Gütesiegels für die ausgezeichnete Schule.


 

 

Februar 2018

Workshop "Lehre mit Respekt" für die 3a mit der WKO und dem Tischlermeister Johannes Seidl!
 


   


 
 
 
 

01.02.2018

Workshop "Get a Job" der 3. Klassen mit Frau Gstöttner von der WKO und dem Hotelier Alfred Weber aus Bad Schönau!
 


    
 
 
 

25.01.2018 / 29.01.2018

Workshop der 3. und 4. Klassen mit dem AMS Wiener Neustadt: Erkennen der Stärken und Fähigkeiten
 


 



 
 

 
 

2017/2018

Berufsorientierung - Infotafel
 


 
 
 
 

15. Jänner 2018

Karriere am Bau

Workshop "Karriere am Bau" für die 4. Klassen am 15.1.2018 mit Lehrlingsexpertin Frau Gabi Klim und Herrn Baumeister Johannes Dinhobl.
 


 


 

 
 

30. November 2017

Lehre mit Respekt

Vertreter der Wirtschaftskammer Niederösterreich informierten die Schüler der 3. Klasse im Rahmen der Berufsorientierung über viele Möglichkeiten der Berufswahl. Dabei betonten Sie den Wert und die Vorteile des Lehrberufes und die damit verbundenen guten Berufsaussichten.

Wir danken den Unternehmern Johann Ostermann, Reinhard Schwarz und Michael Gallei sowie Frau Mag. Doris Burgemeister von der Stadtverwaltung Wiener Neustadt und Herrn Mag. Peter Eckhart als Geschäftsführer der Stadtwerke Wiener Neustadt.


 



 
 
 

19. Oktober 2017

Besuch der 4. Klassen bei der JOBMANIA in der Arena Nova in Wiener Neustadt
 


      

      

      
 

 
 

9. - 13. Oktober 2017

Berufsfindungstage der 4. Klassen
 


      

      

      

      


 

 
 

4. Mai 2017

BETRIEBSBESICHTIGUNG der GÄRTNEREI BIEBERLE in Matterburg

mit der PTS
 



 
 
 

4. Mai 2017

BETRIEBSBESICHTIGUNG der Spenglerei HAMMERSCHMIED in Sigleß

mit der PTS
 



 


 
 
 

6. April 2017

WORKSHOP "KARRIERE am BAU"

mit der Klasse 4a
 

 

 

Berufe im Baugewerbe wurden von

Herrn Baumeister Ing. Dinhobl und Frau Klim, Lehrlingsexpertin bei der WKO-NÖ, Landesinnung Bau,vorgestellt.


 


 
 

Anschließend wurden mit Hrn. Baumeister Ing. Dinhobl Vorstellungsgespräche geübt.
 
 
 

Febr. 2017:
 

Vorstellen der Seite

durch eine Mitarbeiterin der Wirtschaftskammer NÖ

für die Klassen 3a und 3b
 

 
 

2. Febr. 2017:

WORKSHOP der Wirtschaftskammer Niederösterreich

"GET A JOB"
 



 


 

Vorstellen der Berufe im TOURISMUSBEREICH
 


 
 
 

19.Jän. 2017:

BEWERBUNGSTRAINING

der 4. Klasse beim ARBEITSMARKTSERVICE
 

 
 
 

12. Jän. 2016:

3ab beim WORKSHOP mit dem AMS
 


zum Thema "Erkennen der eigenen Stärken und Fähigkeiten"


 
 
 


7. Dez. 2016:

PTS - Dienstleistungsgruppe

 im ALTERSHEIM Mater-Salvatoris in PITTEN
 


 


 

 



 


Unterricht einmal anders!
 

 
 

24. Nov. 2016:

FRAG JIMMY . AT

eine Aktion der NÖ. WIRTSCHAFTSKAMMER
 



 

Fr. Elisabeth Beisteiner in Vertretung für die Wirtschaftsgruppe WIESMATH

mit Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse und der Vortragenden.
 

 
 

7. - 11. Nov. 2016:

BERUFSFINDUNGSTAGE der 4. KLASSEN
 



 


DANKE an folgende Firmen und Einrichtungen für diese

 "Schnupper" - Möglichkeiten:
 


Firma Ostermann Wiesmath,    Landmaschinen Gradwohl Hollenthon,    Firma Wildzeiss Kobersdorf,

Firma Scheiffler Kobersdorf,     Firma List Thomasberg,   Firma Hamburger Pitten,  

Kindergarten Wiesmath,    Kinderkrippe Neudörfl,    Firma Mayrhofer Kirchschlag,   Cafe Fellinger Bad Erlach, 

 Firma Kral Wiesmath,   Kindergarten Hochwolkersdorf,   Ramswirt Gloggnitz,  

Gasthaus zum Stickelberg,   Friseur Einmalig Breitenau,   Haarschneiderei Edlitz,   Firma Sperhansl Thernberg,  

Firma Andreas Raab Schwarzenbach,   Dr. Pirkl Purbach,   Dr.Kukla Wiesmath,  

Petra`s Tortenzauber Krumbach,   Gärtnerei Glanz Bad Erlach,   DM Stoob – Süd,   Tischlerei Gruber Schwarzenbach,  

Firma Elfenreich Walpersbach,   Photo Starkl Rohrbach,   AMG – Design Krumbach,  

Marktgemeinde Wiesmath,   Asia Resort Linsberg

 


 
      
 


Es ist sehr erfreulich, dass wir  seitens der Betriebe viele positive Rückmeldungen über unsere Schüler bekommen haben.
 


 
 
 

3. Nov. 2016:

FIRMENBESUCH in unserer SCHULE:

 f/LIST
 



 


Die Firma f/List aus Thomasberg stellt sich unseren Schülerinnen und Schülern vor

und informiert über Berufsmöglichkeiten.
 

 
 


29. Feb. 2016

 KARRIERE am BAU
 


Herr Baumeister Ing. Johann Dinhobl und Gabi Klim, Lehrlingsexpertin, WKO-NÖ, Landesinnung Bau,

präsentierten auf Einladung von Frau Dipl. Päd. Tieß in der NMS Wiesmath

Karrieremöglichkeiten am Bau.
 

 
 

Die SchülerInnen waren von den tollen Aufstiegs- und Verdienstmöglichkeiten in der Baubranche begeistert und stellten viele Fragen.
 
     


Ebenso interessant war die Information des
trialen“ Ausbildungssystems,

mit dem Österreichs Bau-Lehrlinge ein einzigartiges Rüstzeug erhalten.

Zusätzlich zur Ausbildung im Lehrbetrieb und der Berufsschule (10 Wochen) in Langenlois

verbringen alle Lehrlinge pro Jahr einige Wochen am Lehrbauhof.

Bei diesem Ausbildungssystem ist es somit nicht verwunderlich,

dass Europas beste Maurer aus Österreich kommen und damit 3 Mal in Serie Gold gewonnen haben.
 


Ausführliche Informationen zu den Lehrberufen Maurer, Schalungsbauer, Tiefbauer und Gleisbautechniker,

sowie Lehrstellen gibt es unter www.baudeinezukunft.at  und www.facebook.com/BauDeineZukunft

 von Gabi Klim, Lehrlingsexpertin NÖ.

Email: gabi.klim@baudeinezukunft.at
 

   
 
 

21.Jän. 2016:

BO - WORKSHOP des AMS

"Erkennen der Stärken und Fähigkeiten"
 


   

   

 

 

 


14. Jänner 2016:

4a, 4b und PTS auf Exkursion beim

 ARBEITSMARKTSERVICE (AMS)
 

 


 

Vom Bewerbungsgespräch
 


  

über Informationsbeschaffung und Wissenswertes über das ARBEITSMARKTSERVICE
 

 
     

wurden auch in Gruppenarbeit wichtige Themen behandelt.
 


 

 

 
 
 
 
 

27. - 30. Okt. 2015:

BERUFSFINDUNGSTAGE der 4. KLASSEN
 

 


DANKE an alle Firmen und Einrichtungen,

die unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten haben,

einen Einblick ins Berufleben zu bekommen!
 

   

 
   
     
   
   
   
 
,,Schultage" einmal anders!
 
 


16. Okt. 2015:

Besuch der

BERUFSINFORMATIONSMESSE (JOBMANIA)

in der Aerena Nova in Wr. Neustadt
 

 


15. Okt. 2015:

WIESMATHER BETRIEBE stellen sich vor:
 


Im Turnsaal unserer Schule erhielten Schülerinnen und Schüler ab der 3. Klasse

Einblicke und Informationen in die Berufswelt ansässiger Betriebe.
 


 

     
     
   

Danke allen beteiligten Firmen!

 
 


8. Okt. 2015:

POTENZIALANALYSE im WIFI MÖDLING

für die 4. Klassen

 

 
 
 


28. Sept. 2015:

LIST GENERAL CONTRACTOR GmbH.
 

stellt sich vor:
 


 
     
 
Danke für den Besuch!
 

 


„GÜTESIEGEL BERUFSORIENTIERUNG“
 
für
NNÖMS Wiesmath
 


Das „
Gütesiegel Berufsorientierung“ zeichnet Schulen aus,

die sich besondere Verdienste um die Berufsorientierung erworben haben.
 



 


Gerade in unserer immer bunter und komplexer werdenden  Berufswelt wird es wichtiger,

unsere Jugend bei der Berufswahl bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen“, sagt WKNO Präsidentin Sonja Zwazl.
 



 

Die NNÖMS Wiesmath hat den strengen Kriterien der Jury entsprochen und wurde für ihr hohes Engagement ausgezeichnet!
 
 
 


21. April 2015:

WKO: "Get a Job"
 


Verschiedene Berufe im Bereich TOURISMUS wurden von Fr. Orlandini

unseren Drittklasslern im Rahmen eines Workshops vorgestellt.
 



 

 
 


 


Als kompetenter Gast mit dabei: Hotelier Alfred Weber aus Bad Schönau
 

 

 

24.
2. 2015: KOSMETIK-WORKSHOP

für die DIENSTLEISTUNGSGRUPPE der PTS
 

 

 

 

 

 

 

Ein Dankeschön an Fr. Eidler (dm - Drogerie)!

 

 

20. Februar 2015:

,,KARRIERE am BAU"
 




 


Dieses PROJEKT für die 4. Klassen wurde

von der Lehrlingsexpertin GABI KLIM von der WKO durchgeführt.
 


 
 


14. Jän. 2015:

PREISÜBERGABE vom WETTBEWERB

JUGEND - AKTIV

(Projekt mit der WKO, der NNÖMS Wiesmath,

der Firma Lechner und der Bäckerei Birnbauer)
 


Die Klassen 4a und 4b erhalten von der Wirtschaftskammer NÖ

 einen Geldpreis für die Projektarbeit.
 

 
 

14. Jän. 2015:

PTS - SCHÜLER und SCHÜLERINNEN

zu Besuch im ALTERSHEIM Mater-Salvatoris in PITTEN

 



 

Ein PROJEKT im Rahmen des alternativen Pflichtgegenstandes

"Gesundheit und Soziales" mit Dipl. Päd. K. Oberger und

"Berufsorientierung" mit Dipl. Päd. E. Tieß .
 


Am Bild auch ein prominenter Heimbewohner, GR Pfarrer Mayerhofer.
 

Als "Mitbringsel" die im alternativen Pflichtgegenstand "Ernährung, Küchenführung, Service" bei OLfWE K. Mandl

selbst gebackenen Striezel.
 

Mahlzeit!
 
 


13.Jän. 2015:

,,ERKENNEN der STÄRKEN"

WORKSHOP mit dem AMS für die beiden 3. KLASSEN
 


 
 



 

In die Vorbereitungsarbeit  vertieft ...


    

und bei der Gruppenarbeit mit Präsentation der Ergebnisse.

 
 

12. Nov. 2014:

JUGEND AKTIV - LERNEN FÜRS LEBEN

ein Projekt mit der WKO, der NNÖMS Wiesmath,

der Firma Lechner und der Bäckerei Birnbauer
 



 


Die beiden 4. Klassen mit ihren KVs Dipl. Päd. M. Fuchs und vHL G. Pesendorfer

bei der Firma Lechner in Wiesmath

und der Bäckerei Birnbauer (ehem. Bernhard) in Bromberg.
 



 
 

 


28. Nov. 2014:

"f i t 4 j o b"

BEWERBUNGSTRAINING für die 4. Klassen
 


mit der Firma Corporate Consult

(Training-Coaching)
 

 
 
 
 
 

PROJEKT Mad's Cooking
 

Konzept zur Förderung von Jugendlichen
in der Berufsentscheidung


Im Rahmen des Kochunterrichts wurde den Schülern ein konkreter Einblick in das Gastgewerbe geboten und
die Praxis des Berufsbildes Koch, Köchin, Restaurantfachfrau bzw. Restaurantfachmann vermittelt.
 

3 - Phasenmodell
:

1. Phase: Vorstellen der Berufe Koch, Köchin, Restaurantfachfrau bzw. 
                  Restaurantfachmann
 


2. Phase:  Langjähriger Küchenchef kocht einen Vormittag mit
                 Schülern ein viergängiges Menü!
 

 

  


 

 


3. Phase: 
Begeisterung für Lebensmittel!  Woher kommen sie?
                  Wie können sie verarbeitet werden?......
                 
Ein lebensmittelverarbeitender Betrieb kommt an die Schule.
 



Ziel: Bei Interesse wird einem oder zwei Schülern

jeweils ein Lehrplatz zur Verfügung gestellt.
 

 

 


BERUFSPRAKTISCHE WOCHE

für die PTS

vom 13. - 17. Oktober 2014
 

 

 

 

 

 


BERUFSFINDUNGSTAGE

für die beiden 4. Klassen

vom 20. -  24. Oktober 2014
 

     

   

      
     
       
      
 
 

DANKE an alle Firmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen, die unseren Schülerinnen und Schülern

diese  "Schnupper - Möglichkeit" gegeben haben!

 

 


16. Okt. 2014:

AMS SCHUL- und BERUFSINFOMESSE

in der ARENA NOVA in Wr. Neustadt



 

Unsere Schüler und Schülerinnen der 4a und 4b konnten sich einen Einblick in die Schul- und Berufswelt verschaffen.
 

 
 
 
 
 
 

 

Startseite Direktion Lehrer Schüler Stundentafel Berufsorientierung Schulprofil Termine AKTUELLES 2018-19 Schuljahre vorher Lageplan Chronik alte Fotos