Liveticker der Schwimm- und Sportwoche in G├Âstling

 

Wir melden uns live aus G├Âstling, wo unsere j├╝ngsten Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler unter der Betreuung der FL Oberger und Grill ihre Schwimm- und Sportwoche verbringen.

!!!Breaking News!!!

Wie den unten angef├╝hrten Kommentaren zu entnehmen ist, gef├Ąllt es den Sch├╝lern am Fu├če des Hochkars sehr gut. Da uns das Wetter in die H├Ąnde spielt, haben wir beschlossen, unsere Sportwoche bis Sonntag zu verl├Ąngern und packen am Wochenende die Schi aus. Das zeigt, wie sportlich vielseitig und flexibel wir sind. ;-)

 

Montag 19:00

Nach der ersten Sichtungseinheit am Nachmittag konnten sich schon erste Rohdiamanten herauskristallisieren. Nun hei├čt es, diese zu schleifen und gleich eine Abendeinheit dranzuh├Ąngen. Schlie├člich wollen wir die Olympioniken der Zukunft stellen.

Montag 22:00

Letzte Meldung aus einem hoffentlich ruhigen Haus: Ersch├Âpft, aber zufrieden mit den heute erbrachten Leistungen, fallen die Kinder Punkt 22:00 Uhr ins Bett. In der Hoffnung, dass die Ersch├Âpfung bis 8:00 Uhr in der Fr├╝h anh├Ąlt, verabschiedet sich das Lehrerteam und meldet sich morgen um 12:00 Uhr.

Dienstag 12:00

Gute Sportler brauchen ganzheitliches Training.  Nach unserem Technikfeinschliff im Brust- und R├╝ckenschwimmen gab es eine Einheit im Fitnessstudio.  Nun haben sich die Kinder das Mittagessen verdient, bevor es am Nachmittag mit der Abnahme des Schwimmabzeichens weitergeht.

Dienstag 19:30

Ein sportintensiver Tag neigt sich dem Ende zu. Bevor wir uns um 20:30 ins hauseigene Kino begeben, hei├čt es f├╝r die Kinder nochmal flei├čig lernen, denn das Beherrschen der Baderegeln ist f├╝r jeden Schwimmer Pflicht. So wie wir die Kinder bis jetzt erlebt haben, stellt dies aber keine Schwierigkeit f├╝r sie dar. Mit einem kleinen Ausblick auf den morgigen Tag verabschieden sich die Kinder und Lehrer aus G├Âstling.

Vorschau:
Vormittag: intensive Trainingseinheit
Nachmittag: Kennenlernen einer weiteren olympischen Disziplin
Abend: Mentaltraining und Regeneration im hiesigen Solebad

Mittwoch 19:00

Das Erlernen der Kraultechnik stand am Vormittag im Mittelpunkt unseres Programmes und man konnte bereits gute Ans├Ątze erkennen. Wie angek├╝ndigt durften die Kinder am Nachmittag eine neue Sportart kennenlernen.  Dabei handelte es sich um die olympische Disziplin  "Luftgewehrschie├čen". H├Ątten wir unser Langlaufmaterial mitgenommen, w├Ąre auf Grund der momentanen Wetterlage sogar noch ein Biathlon m├Âglich gewesen ;) Den heutigen Tag beenden wir mit Spiel, Spa├č und Regeneration im Solebad. Fotos und Interviews mit unseren Athleten folgen.

Mittwoch 22:00

Amelie: "Das Schwimmen macht mir sehr Spa├č und das Hotel ist cool!"

Alexandra: "Es ist sehr sch├Ân hier in G├Âstling. Ich habe viel Spa├č, das Essen ist lecker, das Bett ist bequem und es ist sehr cool!"

Anna: "Ich finde es sehr sch├Ân in G├Âstling und meine Zimmergenossinnen und ich haben viel Spa├č."

Gerhard: "Mir gef├Ąllt es sehr gut in G├Âstling, es ist sehr spannend und lustig. Auch wenn es manchmal anstrengend ist, ist es sehr cool!"

Andreas: "Auch wenn es in G├Âstling sehr anstrengend ist, ist es sehr lustig und abenteuerreich."

Luca: "Das Essen schmeckt gut und die Zimmer sind sch├Ân!"

Anika: "Der Ort G├Âstling ist wundersch├Ân, das Schwimmbad ist toll und wir haben alle viel Spa├č!"

Florian: "Ich habe bisher sehr gutes Essen gehabt und hatte viel Spa├č!"

Leon: "Die Sportwoche ist sehr toll, aber trotzdem anstrengend!"

Alina: "Ich fand es toll, einmal mit einem Luftdruckgewehr zu schie├čen!"

Marie: "Ich finde es toll, dass wir jeden Tag schwimmen gehen!"

Leonie: "Die Woche gefiel mir bist jetzt sehr gut, es ist sehr sch├Ân in G├Âstling und wir haben sehr viel Spa├č miteinander!"

IMG-20190513-WA
IMG-20190514-WA
IMG-20190514-WA
index

Willkommen auf der Website der Mittelschule Wiesmath!

Impressum

Website der Mittelschule Wiesmath,
Schulstra├če 7
A-2811 Wiesmath

Direktor: Dir. Hofrat Mag. Dr. Werner Schwarz Webdesign und Webmaster: Lisa Strebl (Systembetreuerin BG Zehnergasse), Prof. Mag. Franz Schlegel (EDV-Kustos BG Zehnergasse) Headerfoto und Slideshow: Prof. Mag. Franz Schlegel (EDV-Kustos BG Zehnergasse) 3D-Logo (BGZWN): Martin Schmal Servertechnik: Mag. Christian M├╝ller (EDV-Kustos BG Zehnergasse) VWA: Mag. Christian Schreiner Fotos: Foto Tschank, Foto Steiger, Prof. Mag. Franz Schlegel (EDV-Kustos BG Zehnergasse) Die auf dieser Webseite zur Verf├╝gung gestellten Informationen und Daten sind rechtsunverbindlich. Sie dienen ausschlie├člich als ├ťberblick und sind nur eine unverbindliche Service- und Informationsdienstleistung. S├Ąmtliche auf der Internetseite enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgf├Ąltig recherchiert und gepr├╝ft. F├╝r Richtigkeit, Vollst├Ąndigkeit und Aktualit├Ąt k├Ânnen die Gestalter jedoch weder Gew├Ąhr noch Haftung ├╝bernehmen. Sie behalten sich vor, jederzeit ├änderungen, Erg├Ąnzungen oder L├Âschungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Fehler und nicht aktualisierte Informationen sind m├Âglich, daher kann es jederzeit zu ├änderungen der Webseite kommen. Inhalte und Termine haben keinerlei Rechtsverbindlichkeit! Die Gestalter der Webseite ├╝bernehmen f├╝r die auf der Webseite enthaltenen Links keine Gew├Ąhr, da sie keinen Einfluss auf deren Inhalte und die Gestaltung der jeweiligen Seiten haben und sich diese Inhalte auch nicht zu eigen machen. Die fremden Inhalte wurden bei der erstmaligen Verkn├╝pfung der Seite ├╝berpr├╝ft und dabei keine Erkenntnisse ├╝ber rechtswidrige oder anst├Â├čige Inhalte oder ├╝ber Rechtsverletzungen gewonnen. Eine st├Ąndige inhaltliche Kontrolle verlinkter Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt. Die Aktualit├Ąt und Verbindlichkeit des Supplierplans ist nicht garantiert (alleine deshalb schon, weil die Aktualisierung ins Web einige Zeit in Anspruch nimmt), verbindlich g├╝ltig ist nur der jeweils in der Schule ├╝ber das Infosystem oder durch Anschlag ver├Âffentlichte Supplierplan! E-Mail an den Webmaster Anregungen, W├╝nsche und Beschwerden, welche die Webseite betreffen: bitte an diese E-Mail!

Follow us

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.